Dem Klang deiner Seele lauschen
Dem Klang deiner Seele lauschen© Fuhrmann
Dem Klang deiner Seele lauschen
Dem Klang deiner Seele lauschen© Fuhrmann
Krisen überwinden
Krisen überwinden© Fuhrmann
Blockaden lösen
Blockaden lösen© Fuhrmann
In Einklang kommen
In Einklang kommen© Fuhrmann
In Einklang kommen
In Einklang kommen© Fuhrmann
Die Seele wieder zum klingen bringen
Die Seele wieder zum klingen bringen© Fuhrmann

„Musik ist die Muttersprache der Menschheit, die Sprache der Seele.“

(C.G. Jung)

Aktuelle Kurse


Klangmeditation für Erwachsene

Wieder ab November:

Diese 60 Minuten gehören nur Ihnen!


Montagskurs: 6 wöchiger Kursblock vom 05.11.-10.12.2018

Ort: Therapiezentrum Finnentrop, Am Markt 4, 57413 Finnentrop
Kosten: 70 €/Person, ab 7 Personen
Annmeldung
im Therapiezentrum 02721/714660
oder unter 0152/06548343 (C. Rosensprung)

Mittwochskurs: 6 wöchiger Kursblock vom 07.11.-12.12.2018

Ort: Familienzentrum "Die Arche", Gasse 5a, 57368 Elspe
Kosten: 70 €/Person, ab 7 Personen
Anmeldung: 0152-06548343 Carolin Rosensprung

Klangmeditationen und Klangreisen sind geführte Meditationen, in denen gezielt Klänge eingesetzt werden. Hauptsächlich werden Klangschalen eingesetzt, aber auch andere Instrumente und Musik, sowie Techniken des autogenen Trainings.

Mit Hilfe von Klängen und meditativen Texten kommen wir zu uns selbst, entspannen und finden Ruhe. Die Klänge können unsere Selbstheilungskräfte aktivieren und uns wieder in Kontakt mit unserer eigenen Kraft bringen.

Bitte Isomatte, Decke und warme, bequeme Kleidung mitbringen


nach Bedarf- bitte sprechen sie mich an:

Musikalische Oasen für Kinder

Musiktherapeutische Gruppe für Kinder, von 4-6 Jahren

5x nachmittags, 45 Minuten

Gesamtkosten pro Kind 50 €, ab 5 Kinder
Ort: Familienzentrum/ Kindergarten "Die Arche", Gasse 16, 57368 Lennestadt- Elspe
Anmeldung im Kindergarten 02721/1630
oder unter 0152/06548343 (C. Rosensprung)

Kinder entdecken in dieser Gruppe zunächst die Musik anhand von verschiedenen Instrumenten. Anschließend wird die Musik als Mittel zur Sensibilisierung der Wahrnehmung, Konzentrations- und Aufmerksamkeitsförderung und Förderung der Kreativität eingesetzt. 

Immer bedeutsamer in der heutigen Zeit ist es, Kindern Ruhe und Entspannung zu ermöglichen. Die Kinder sollen hierbei vor allem eigene Wege in die Entspannung finden. Male ich lieber zur Musik ein Bild, möchte ich selbst Musik machen oder kann ich bei einer Phantasiereise am besten abschalten? Neben der Musik, den Instrumenten wird auch mit anderen kreativen Mitteln und Materialien gearbeitet. 

 

Musiktherapie

Jeder von uns schleppt zu viel Ballast mit sich herum, der uns lähmt und die Seele belastet.

Wir wünschen uns wieder die Leichtigkeit des Seins zurück, wissen aber nicht, wo wir anfangen sollen.

Lassen Sie sich von ihren ureigenen Lebensthemen berühren, damit sie wieder weiter wachsen können und ihren Lebenszielen und Träumen wieder näher kommen!

 

Musiktherapie richtet sich an alle Altersgruppen.
Keine zwei Menschen reagieren auf Musik identisch. Die Musikerfahrungen unseres Lebens sind unterschiedlich. Unterschiedliche Probleme verursachen Blockaden. Die Indikationen zur Musiktherapie sind vielfältig. 

Sie kann helfen bei

Entwicklungsverzögerungen,

Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen,

Kommunikations- und Lernstörungen,

Verhaltensauffälligkeiten, Störungen im Sozialverhalten, Hyperaktivität,

Störungen aus der vorsprachlichen Zeit (Persönlichkeitsstörungen und Kontaktstörungen), Formen von Sprachlosigkeit, geistiger oder körperlicher Behinderung (z. B. Autismus),

dementiellen Erkrankungen,

psychosomatischen Erkrankungen, Schmerzzuständen,

Unruhezuständen,

Stresssymptomen, z.B. Tinnitus, Erschöpfungszuständen, Burn-Out,

akuten Krisen,

dem Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung.

Durch die Musik entsteht Beziehung. Da, wo Worte nicht hin reichen, nicht ausreichen, hilft uns das Medium Musik. Sie ermöglicht die Erinnerung an frühere Erfahrungen. Durch freies improvisiertes musikalisches Spiel werden Gefühle und Stimmungen hörbar und können gemeinsam mit dem Therapeuten bearbeitet werden. Hieraus ergeben sich neue Wege zur Krankheitsbewältigung und natürlich zur Krankheitsprophylaxe.

Die einfach zu spielenden (Therapie-) Instrumente sind auch bei eingeschränkten motorischen Fähigkeiten spielbar.

 

Gerne können sie mich -ganz unverbindlich- bei weiteren Fragen oder zur Terminabsprache kontaktieren.